Lade Inhalte...

Mühlviertel

Schwarze Bastion scheint nicht mehr uneinnehmbar

Von Thomas Fellhofer  28. September 2021 05:48 Uhr

Einige große Dämpfer erhielt die ÖVP bei den jüngsten Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Bezirk Rohrbach

  • Lesedauer etwa 2 Min
Natürlich ist die ÖVP im Bezirk Rohrbach noch unangefochtene Nummer eins, und im Prinzip ist die schwarze Welt im Oberen Mühlviertel noch weitgehend in Ordnung. Dennoch war der Wahltag für die VP in ihrer Hochburg ein Weckruf auf vielen Ebenen. Die Wähler werden zusehends mutiger, was die Bürgermeister-Direktwahl betrifft, was ja durchaus im Sinne des Erfinders liegt. Die Tatsache, dass ein Kandidat oder eine Kandidatin der ÖVP angehört, ist vielerorts als Wahlmotiv zu wenig.