Lade Inhalte...

Mühlviertel

Mit Dreck, Speed und Technik kennt sich der 13-jährige Rafael bestens aus

Von Bernhard Leitner  26. November 2021 04:37 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Vize-Landesmeister im Motocross hat für seine sportliche Zukunft ehrgeizige Pläne

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ein Spitzenergebnis nach dem anderen brachte der erst 13-jährige Rafael Hargassner heuer bei Motocross-Events ins Ziel. In der 85-ccm-Klasse der 10- bis 15-Jährigen sahen die Konkurrenten den jungen Mühlviertler meist nur von hinten. Der Vize-Landesmeistertitel, eingefahren beim Cupfinale in Taufkirchen an der Trattnach, bildete den erfreulichen Abschluss der Saison.