Lade Inhalte...

Mühlviertel

Gesetz verhindert Lösung: Wohin mit den Rauchern?

25. Juni 2020 03:26 Uhr

Gesetz verhindert Lösung: Wohin mit den Rauchern?
Am öffentlichen Raucherplatzerl vor der Volksschule: Berufsschul-Direktorin Christiana Miller, Internatsleiter Andreas Schönberger, Volkschulpädagogin Veronika Gruber und VS-Direktor Johannes Kobler

ROHRBACH-BERG. Die Rohrbacher Berufsschüler sind gezwungen, vor der Volksschule zu rauchen

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Wohin sollen wir unsere Schüler zum Rauchen schicken?", fragen sich Christiana Miller, Direktorin, und Andreas Schönberger, Internatsleiter der Berufsschule Rohrbach. Das Nichtraucherschutzgesetz zwingt die Schulverwaltung zu einer "ganz und gar nicht zufriedenstellenden Lösung". Denn "ihre" Schülerinnen und Schüler rauchen quasi vor den Fenstern der Volksschule.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper