Lade Inhalte...

Elf Lehrlinge werden am neuen Hochreiter-Campus ausgebildet

11.September 2021

Elf Lehrlinge werden am neuen Hochreiter-Campus ausgebildet
Ihr berufliches Rüstzeug holen sich elf Lehrlinge am neuen Hochreiter-Campus.

"In unserer neuen Lehrwerkstätte am Hochreiter-Campus erlernen drei Lehrlinge das Fleischer-Handwerk wie in einem kleingewerblichen Betrieb. Im gegenüberliegenden Produktionsbetrieb erleben und erlernen sie parallel dazu die industrielle Herstellung der Produkte. Die Möglichkeit, ein Gewerbe sowohl kleinbetrieblich als auch industriell in einer Lehre kennenzulernen, ist einzigartig", freut sich die für den Lehrlingsbereich zuständige Hochreiter-Geschäftsführerin Sigrid Populorum über den neuen Lehrlingscampus. Dieser wird in Kürze endgültig fertiggestellt und bietet mit den entsprechenden Ausbildungs- und Schulungsräumlichkeiten sowie Wohn- und Freizeitmöglichkeiten optimale Bedingungen.

Vielfältige Möglichkeiten

Ein weiterer Lehrling absolviert parallel zur Fleischerlehre die Ausbildung zum Lebensmitteltechniker in einer Doppellehre. Rein der Lebensmitteltechnik haben sich drei Jugendliche verschrieben. Mit einer optimal funktionierenden Technik befasst sich in Zukunft auch je ein Lehrling in den Bereichen IT- und Systemtechnik sowie Installations- und Gebäudetechnik. Für den direkten Kundenkontakt und die Administration bietet die Hochreiter-Lebensmittelgruppe die Lehre als Bürokauffrau/Bürokaufmann an. Diese treten zwei Lehrlinge neu an.

copyright  2021
25. Oktober 2021