Lade Inhalte...

Mühlviertel

Ein kleines bisschen Hollywood im Mühlviertel

10. Oktober 2019 03:26 Uhr

Ein kleines bisschen Hollywood im Mühlviertel
Kameramann mit Oscar-Auszeichnung Jefferson Miller, Co-Moderatorin Pia Niederwimmer-Raunjak, Produzent und Moderator Bobby Emprechtinger, Künstlerin Marja Davidoff, Produktionsleiterin Danny Mendes aus Düsseldorf

HELFENBERG. Für seine TV-Show "Planet Arts" drehte Bobby Emprechtinger auch bei Mühlviertler Künstlern

  • Lesedauer < 1 Min
Marja Davidoff und Yuri Rodekin sind europaweit hochdekorierte Künstler, die ihren Lebensmittelpunkt vor zehn Jahren ins Mühlviertel verlegt haben. Beide kommen ursprünglich aus Russland und haben nach verschiedenen europäischen Stationen in Oberösterreich ihre Heimat gefunden. Der mit seinen Filmen mehrfach ausgezeichnete Produzent und Regisseur Bobby Emprechtinger aus Los Angeles filmte Davidoff und Rodekin nun für seine internationale TV-Show "Planet Arts".
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper