Lade Inhalte...

Jerusalem-Pilger trafen auf Literat Paulo Coelho

05.Juli 2013

Jerusalem-Pilger trafen auf Literat Paulo Coelho
Paulo Coelho, Johannes Aschauer

Nun unterstützt der Literatur-Star die Ambitionen von Johannes Aschauer, Otto Klär und David Zwilling, den Jerusalem-Weg als internationale Pilgerroute und Friedensprojekt zu etablieren. Bei ihrem derzeitigen Aufenthalt in Spanien, wo sie den Jakobsweg mit „Jerusalem Way“-Aufklebern markieren und die englischsprachige Version von Aschauers Reisetagebuch „On the Jerusalem Way“ in den Pilgerherbergen vorstellen, kam es zu einem Treffen mit Coelho. „Es war purer Zufall. Er stieg aus seinem Auto und setzte sich in einer Bar, in der wir gerade pausierten, zu uns auf einen Kaffee“, sagt Aschauer. Coelho zeigte sich beeindruckt vom Projekt der Österreicher, ließ sich ein Buchexemplar signieren und postete die Begegnung umgehend auf seiner Twitter-Seite.

copyright  2021
11. Mai 2021