Lade Inhalte...

Mühlviertel

27 Heuballen aus Feuchtwiese für Tierschutzstelle gespendet

Von   30. Juli 2021 00:04 Uhr

OTTENSCHLAG. Arbeitseinsatz des Lederhosenklubs im Naturjuwel Stadlerwiese

  • Lesedauer etwa 1 Min
OTTENSCHLAG. Etwa dreieinhalb Hektar groß ist die Stadlerwiese im Gemeindegebiet von Ottenschlag. Auf halber Höhe zwischen Reichenau und Ottenschlag gelegen, ist diese Feuchtwiese seit dem Jahr 1997 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Nach einigen Jahren Pause wird das Naturschutzgebiet Stadlerwiese derzeit vom Lederhosenklub Ottenschlag bewirtschaftet.