Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ministerium: "Mahnstein soll in Braunau bleiben"

04. Juli 2020 00:04 Uhr

BRAUNAU/WIEN. Innenministerium schrieb Bürgermeister: "Stadt wäre nun am Zug".

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Diskussion über die Zukunft des Mahnsteins vor dem Hitler-Geburtshaus in Braunau reißt nicht ab. Kürzlich bekam der Braunauer Bürgermeister Johannes Waidbacher (VP) Post vom Innenministerium. In dem Schreiben, das den OÖN vorliegt, sind mehrere Empfehlungen enthalten.