Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Linz

"Zusammenarbeit zwischen zwei Linzer Originalen": Uni Pils ist das Ergebnis

Von Sarah Kowatschek  06. Oktober 2022 06:04 Uhr

"Zusammenarbeit zwischen zwei Linzer Originalen": Uni Pils ist das Ergebnis
Rektor Meinhard Lukas, Raphaela Süss, Christian Paulik, Michael Pötscher (Craftvoll GmbH), Braumeister Martin Simion und Klaus Bretterbauer (v.l.n.r.) lassen sich das gemeinsam entwickelte Uni Pils schmecken.

LINZ. Die JKU und die Linzer Brauerei präsentieren zum Auftakt des Studienjahres das neue Bier

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Maschinen brummen in der Schauküche der Johannes Kepler Universität. In Gefäßen stehen unterschiedliche Getreidekörner auf einem Tisch verteilt, davor eine Schachtel, in der sich Flaschen mit dem fertigen Produkt befinden: Studierende des Institutes für Chemische Technologie Organischer Stoffe stellen ihr neu entwickeltes Bier vor: das Uni Pils.