Lade Inhalte...

Linz

Vielzahl an Wohnmobilen am AEC-Parkplatz: „So war das nicht gedacht“

14. August 2019 12:05 Uhr

Beliebt bei Touristen: Der AEC-Parkplatz auf dem Jahrmarktgelände in Linz.

LINZ. Sommerzeit ist Reisezeit. Das ist auch in Linz zu spüren. Auf dem AEC-Parkplatz in Urfahr tummeln sich die Campingbusse und Wohnmobile. Im Sinne des Erfinders ist dies nicht, findet Vizebürgermeister Markus Hein (FP).

Hein könnte indirekt sozusagen als „Erfinder“ dieses Zustandes gelten. Denn erst seine Initiative, den Parkplatz auf dem Jahrmarktgelände nicht mehr kostenlos für Pendler zur Verfügung stellen zu wollen, hat letztlich die Diskussion darüber in Gang gebracht, an deren Ende, wie alle wissen, das Aus für das Parken an der Donau bedeutet hat. Mit einer Ausnahme: Die 119 Parkplätze des Ars Electronica Center können gegen Gebühr weiterhin benutzt werden.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 18.232.53.231 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht von einem Mitarbeiteraccount
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.