Lade Inhalte...

Linz

Wie marod sind die Linzer Finanzen?

15. Juli 2019 00:04 Uhr

Magistrat der Stadt Linz
Magistrat der Stadt Linz

LINZ. In einer Analyse bewerten Experten die Budgetsituation der Stadt Linz mit einem "Nicht genügend" – vor allem der Spielraum für Investitionen ist laut dem Test sehr gering.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Unter vier Gesichtspunkten haben sich Experten des Zentrums für Verwaltungsforschung (KDZ), einer Institution des SP-nahen Städtebundes, die Linzer Stadtfinanzen angesehen: Ertragskraft, Eigenfinanzierungsquote, Spielraum für Investitionen und Verschuldung. Das Ergebnis dieses Schnelltests, der jährlich für alle Städte durchgeführt wird, fällt wenig schmeichelhaft aus: Linz erreicht für 2017 insgesamt 20,5 Punkte (von 100) und erhält die Note 4,5 – ein knappes "Nicht genügend".
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 18.204.56.104 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Di! Bitte möd di mit deine Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.