Lade Inhalte...

Linz

"Weder Fisch noch Fleisch": Grünmarkt als Dauerbaustelle

Von Julia Popovsky  26. August 2022 00:04 Uhr

"Weder Fisch noch Fleisch": Grünmarkt als Dauerbaustelle
Der Grünmarkt in Urfahr hat den Ruf als "Sorgenkind" der Linzer Märkte. (Weihbold)

LINZ. Nach dem Konkurs der Bio-Markt-Halle prüft die Stadt verschiedene Varianten für das Areal in Urfahr – Entscheidung soll noch heuer fallen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es gibt (wieder einmal) Handlungsbedarf am Grünmarkt in Urfahr: Auslöser dafür ist, wie berichtet, der Konkurs des "Glashauses" im heurigen Juni. Damit gehörte die Bio-Markt-Halle, die von der vom Verband der Bio-Bauern eigens gegründeten Bio Austria OÖ Frischmarkt GmbH betrieben worden war, nach rund einem Jahr auch schon wieder der Vergangenheit an. Seither steht die rund 187 Quadratmeter große Fläche leer.