Lade Inhalte...

Linz

„Was grün ist, muss grün bleiben“

22. Februar 2021 12:24 Uhr

LINZ. Die neue Klimaanalysekarte über das Linzer Stadtgebiet weist aus, wo die wichtigen Frischluftschneisen und Grünzonen verlaufen, die „unter keinen Umständen“ verbaut werden sollen, wie Umweltstadträtin Eva Schobesberger (Grüne) sagt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
„Die Klimakrise ist da, sie ist real, und sie wird gravierende Auswirkungen auf das Leben in den Städten haben“, sagt Umweltlandesrat Stefan Kaineder, der Montag Vormittag mit seiner Parteikollegin Eva Schobesberger (beide Grüne) die jüngsten Ergebnisse der Linzer Stadtklimaanalyse präsentiert hat.