Lade Inhalte...

Linz

Verkehr könnte zur VP wandern, die Stadtplanung zur Chefsache werden

Von Christian Kitzmüller  29. September 2021 00:04 Uhr

Neuer Gemeinderat und neue Stadtregierung stehen in spätestens acht Wochen fest

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wie geht’s in Linz jetzt weiter? Steht bis zur Stichwahl ums Bürgermeisteramt am 10. Oktober alles still? "Nein, die Periode dauert noch einen Monat", entgegnen alle Stadtsenatsmitglieder und beteuern, dass die Arbeit normal weitergeht. Normal ist in diesem Fall allerdings ein dehnbarer Begriff. Denn für SP-Bürgermeister Klaus Luger und seinen "Herausforderer", VP-Stadtvize Bernhard Baier, steht natürlich die Stichwahl im Vordergrund, beide versuchen, ihre Unterstützer zu mobilisieren.