Lade Inhalte...

Linz

Urfahranermarkt bleibt wie gewohnt – und wird doch ein bisschen anders

Von Julia Popovsky  26. Januar 2022 00:04 Uhr

Urfahranermarkt bleibt wie gewohnt – und wird doch ein bisschen anders
Bilder aus Vor-Corona-Zeiten: Rund 500.000 Besucher zog das Format, im Frühjahr wie im Herbst, an.

LINZ. Die Coronakrise und die geplante Neugestaltung des Jahrmarktareals fordern das Traditionsformat.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wie geht es mit dem Linzer Urfahranermarkt weiter? Diese Frage hat nicht nur wegen der andauernden Corona-Pandemie, sondern auch angesichts der angedachten Neugestaltung des Jahrmarktgeländes Brisanz. An den Details zu den Plänen des Architekturkollektivs G.U.T. wird, wie von den OÖN berichtet, schon eine ganze Weile gefeilt. Mit der jetzt gefundenen Lösung für ein harmonisches Miteinander der von der Linzer Seite verlegten Schiffsanlegestelle und der vorgesehenen Wasserbucht (beides nach dem