Lade Inhalte...

Linz

Trotz steigender Pegelstände der Donau blieb die Lage in Linz stabil

Von   19. Juli 2021 00:04 Uhr

LINZ. Maßnahmenplan wurde aktiviert: Mobiler Schutzdamm aufgebaut, Abgänge geschlossen.

  • Lesedauer < 1 Min
Die Hochwasserlage in Linz war gestern stabil, der Notfallplan aktiviert und die Hoffnung ausgeprägt, dass die Donau in der Stadt nicht über die Ufer tritt. Allerdings hatte der Starkregen vor allem im Westen Oberösterreichs auch an der Donau seine sichtbaren Spuren hinterlassen. Und in den Abendstunden wurde der vom Hydrographischen Dienst prognostizierte Pegelhöchststand von knapp 6,60 Meter erreicht.