Lade Inhalte...

Linz

"Stadtplanung braucht experimentelle Zugänge"

Von Julia Popovsky  07. Dezember 2021 00:04 Uhr

LINZ. Der neue Linzer Stadtentwicklungsdirektor Hans-Martin Neumann sieht sich in der Rolle eines Mediators.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Geboren wurde er in München, derzeit lebt und arbeitet er in Wien, künftig wird Linz seine Wirkungsstätte sein: Voraussichtlich im März wird Hans-Martin Neumann seine Stelle als Linzer Stadtentwicklungsdirektor antreten. Im OÖN-Interview spricht der 46-Jährige über smarte Städte, die Notwendigkeit von experimentellen Zugängen und Bürgerbeteiligung.