Lade Inhalte...

Linz

Schockierter Unfalllenker flüchtete zu Fuß und löste zehnstündige Suche aus

12. Mai 2021 00:04 Uhr

WILHERING. Passant entdeckte 45-jährigen Linzer am Straßenrand und informierte die Feuerwehr.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es begann mit einem Verkehrsunfall Montagfrüh in Wilhering – und setzte sich mit einer zehnstündigen Suchaktion samt Rettungshundebrigade fort: Erst am frühen Abend wurde der flüchtige 45-jährige Unfalllenker, der unter Schock stand und desorientiert war, gefunden.