Lade Inhalte...

Linz

Hier soll künftig die Stadtbahn durch Linz rollen

06. November 2019 03:33 Uhr

Hier soll künftig die Stadtbahn durch Linz rollen
Hinter dem Schlachthof beginnt die alte Bahntrasse, die zwischen den Zäunen nur zu erahnen ist. Die Natur holt sich hier ihren Platz seit geraumer Zeit wieder retour. Beim Gittertor ist die Lederergasse, die hier überwunden werden muss.

LINZ. OÖN-Lokalaugenschein auf jener aufgelassenen Bahntrasse, die nun für den öffentlichen Verkehr wachgeküsst werden soll – Auf dem Kilometer zwischen Hafen- und Derfflingerstraße erinnert nichts mehr an die Vergangenheit.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es ist sprichwörtlich und auch buchstäblich viel Gras über jene Strecke gewachsen, die in Zukunft eine mögliche Alternativroute für den öffentlichen Verkehr in Linz – Stichwort zweite Schienenachse – sein könnte. Von den Schienen, die einst hier verlegt waren, ist nichts mehr zu sehen. Das ist das Erste, das auffällt, als sich die OÖN zum Lokalaugenschein auf jener einen Kilometer langen Strecke zwischen Hafenstraße und Derfflingerstraße aufmachen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper