Lade Inhalte...

Linz

Heftige Kritik an Auftritt von Islam-Verein Alif bei der "Woche der Vielfalt"

03. Mai 2021 00:04 Uhr

LINZ. VP-Chef Baier verlangt klaren Trennstrich, Linzer SPÖ sieht kein Problem.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es ist nicht das erste Mal, dass es rund um den türkischen Verein Alif (Austria Linz Islamische Föderation) zu einem Konflikt unter den Linzer Stadtparteien kommt. Zuletzt war dies im Oktober des Vorjahres der Fall gewesen, als Alif seine Generalversammlung im Neuen Rathaus abhalten wollte und als Redner Kemal Ergün, den Vorsitzenden der umstrittenen Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), aus Deutschland eingeladen hatte. ÖVP, FPÖ und Grüne protestierten mit Nachdruck dagegen, letztlich