Lade Inhalte...

Linz

Eine Bucht gegen den Stau – aber vier Bäume weniger

Von   24. April 2021 06:54 Uhr

LINZ. Die Bushaltestelle an der Unteren Donaulände wird im Sommer verbreitert und auf 40 Meter verlängert.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Blechlawine, die besonders zu Stoßzeiten über die Untere Donaulände rollt, ist in der Landeshauptstadt ein gewohntes Bild. Nun soll das Nadelöhr deutlich entschärft werden. Mit einer Maßnahme, die nicht überall auf Wohlwollen stößt. Wie berichtet, hatte die Stadt Linz im Vorjahr angekündigt, die Bushaltestelle im Nahbereich des Lentos umzugestalten, um das dauerhafte Verkehrsproblem zu beruhigen. Im heurigen Sommer soll mit dem Umbau, der rund drei Wochen dauern wird, begonnen werden. Die