Lade Inhalte...

Linz

Der Park der Landwirtschaftskammer auf der Gugl: Was von der Pracht blieb

Von Karin Haas  13. April 2022 00:04 Uhr

Der Park der Landwirtschaftskammer auf der Gugl: Was von der Pracht blieb
Der Zahn der Zeit nagt: Tor der abgerissenen Hatschek-Villa

Mystische Teich-Stimmung, Magnolien-Allee und Denkmäler, die auch Vandalen anlocken.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Er ist ein Geheimtipp auf der Gugl in Linz: der Park der Landwirtschaftskammer mit dem Teich der früheren Hatschek-Villa, der Kopie des Brunnens aus dem Dogenpalast in Venedig, der Magnolien-Allee, den heroischen Marmorfiguren und der Gartenlaube aus 1910.