Lade Inhalte...

Linz

15 Jahre Mini U-Bahn: Die Linzer Straßenbahn im Untergrund

02. September 2019 00:04 Uhr

Jahre Mini U-Bahn: Die Linzer Straßenbahn im Untergrund
Tausende Begeisterte wollten bei der Eröffnung dabei sein.

LINZ. Tausende Fahrgäste feierten im Sommer 2004 die Neuerung im Öffi-Netz. Dabei ist die Idee eines Straßenbahntunnels schon 1976 intensiv diskutiert worden.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Volksfeststimmung an der Blumau: Nach über dreijähriger Bauzeit geht die "Linzer Mini-U-Bahn" am 31. August 2004 auf Jungfernfahrt. Ein Projekt, das drei Monate früher fertig und zehn Millionen Euro teurer als erwartet war. Des einen Freud, des anderen Leid. Denn während die Fahrgäste über das erleichterte Umsteigen auf den Zugverkehr jubelten, zogen zwischen der Stadt Linz und dem Land Oberösterreich dunkle Wolken auf. Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer (VP) und Alt-Bürgermeister
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 3.227.211.246 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Di! Bitte möd di mit deine Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.