Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Vom Tischlermeister zum Erfinder

Von   27. November 2021 00:04 Uhr

Aus Holz und ohne Strom: Norbert Haberl entwickelte neuen Luftbefeuchter.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Umgang mit Holz zieht sich durch das gesamte Leben von Tischlermeister Norbert Haberl. So stellt er etwa Wildholztische her und gemeinsam mit seiner Ehefrau Johanna den „Zirbler“, die jüngste Erfindung des kleinen Familienbetriebs. Dabei handelt es sich um einen Luftbefeuchter aus Zirbenholz, der gänzlich ohne Strom funktioniert. „In unserem Alltag ist schon so vieles digital“, sagt der 62-Jährige aus Nußdorf am Attersee.