Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Linzerin vertritt 20.000 Jungscharkinder

Von Josef Schuldenzucker  17. Mai 2021 00:04 Uhr

Die 18-jährige Cosima Spieß wurde an die Spitze der Organisation gewählt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Vollversammlung der Katholischen Jungschar hat für die kommenden zwei Jahre ihre Vorsitzenden gewählt. Sie vertreten rund 19.000 Jungscharkinder und Ministranten sowie 2500 Gruppenleiter. Neu in diesem Dreierteam ist Cosima Spieß aus Linz. Die 18-Jährige maturiert in wenigen Wochen am Bischöflichen Gymnasium Petrinum. Zu ihrem Engagement in der größten Kinderorganisation des Landes sagt sie: „Damit Kinder sich in der Pfarre bzw.