Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Er soll die neue Pfarrstruktur umsetzen

02. März 2021 00:04 Uhr

Martin Schachinger übernimmt die Leitung der Stabsstelle „Territorialreform“

  • Lesedauer etwa 1 Min
Genau einen Monat nachdem Bischof Manfred Scheuer grünes Licht für die Umsetzung der größten Reformen in der Geschichte der Diözese Linz gegeben hat, ist nun die erste personelle Weichenstellung fixiert: Der 54-jährige Religionspädagoge Martin Schachinger wird die neugeschaffene Stabsstelle „Territorialreform“ leiten.