Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Ein Museumsdirektor, der rockt

25. Januar 2021 00:04 Uhr

Johannes Weidinger lebt für den Gmundner K-Hof – und für seine Musik

  • Lesedauer etwa 1 Min
Wer „unterm Stein“, also am Fuß des Traunsteins aufwächst, der hat es mit Felsen. Johannes Weidinger jedenfalls ließen sie sein ganzes Leben nicht mehr los. Der 56-jährige Gmundner ist als promovierter Geologe ein Spezialist für die spezielle Gesteinsfolge am Traunsee, die unter anderem das Phänomen Gschliefgraben verursacht.