Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Ein ausgezeichneter Freigeist des Jazz

18. November 2020 00:04 Uhr

Daniel Holzleitner aus Schärding gewinnt den ersten „Joe Zawinul Preis“.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Trotz Lockdowns gibt es noch immer gute Nachrichten für das Kulturland. Mit Daniel Holzleitner geht der erste „Joe Zawinul Preis“ der Musik und Kunst Privatuniversität Wien (MUK) an einen Innviertler. „Ich hätte nie gedacht, dass die Resonanz darauf so groß sein würde“, sagt der Posaunist. Neben der Beantwortung von Glückwünschen hält den 26-Jährigen jenes Projekt auf Trab, durch das ihm als MUK-Studenten die Auszeichnung (3000 Euro) zuteil wurde.