Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Kein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel"

Von Philipp Hirsch  17. Juli 2021 00:04 Uhr

LINZ. "Sehr allgemein" und "nicht messbar": Der Bundesrechnungshof kritisiert die Linzer Maßnahmen gegen die Folgen der Erwärmung.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Zu spät, zu wenig, zu schwammig. So lässt sich der Bericht des Rechnungshofs (RH) über die Maßnahmen gegen die Auswirkungen menschengemachter Erderwärmung zusammenfassen. Im Vergleich mit anderen Städten habe Linz relativ spät damit begonnen, ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel zu erarbeiten. Erst im November 2019 beschloss der Gemeinderat eine "Handlungsübersicht zur Linzer Klimastrategie". Diese sei jedoch "kein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel", kritisiert der RH. Die darin