Lade Inhalte...

Innviertel

Wohnen in Althöllersberg: Projekt nimmt Fahrt auf

Von   18. Juni 2021 01:15 Uhr

MUNDERFING. Gegenwind für neues Projekt kommt von den Anrainervertretern.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die ehemaligen Kletzlgründe in Munderfing sollen bebaut werden. Nachdem KTM-Chef Stefan Pierer sein Wohnprojekt für Althöllersberg zurückgezogen hat, will die ISG Pläne verwirklichen. Geplant sind laut Bürgermeister Martin Voggenberger (VP) derzeit Wohnblöcke, Doppel- und Einfamilienhäuser. Eventuell auch ein alternativ-medizinisches Therapiezentrum. "Die Planungen von der ISG werden weiterverfolgt, jetzt geht es raumordnungstechnisch ans Detail, weitere Schritte folgen", sagt Voggenberger.