Lade Inhalte...

Innviertel

Wie in den vergangenen Jahren: SV Ried enttäuscht zum Saisonauftakt

27. Juli 2019 21:01 Uhr

SV Ried
Bitterer Saisonauftakt für die SV Ried

RIED. Enttäuscht waren die Fans der SV Guntamatic Ried über den Saisonstart der Mannschaft. Das 1:3 war die erste Niederlage unter Gerald Baumgartner, am Freitag wartet Titelfavorit Lustenau auf die Innviertler.

  • Lesedauer etwa 2 Min
RIED. 0:3 gegen Rapid, 0:5 gegen Rapid, 0:1 gegen Wiener Neustadt, 1:1 gegen den Aufsteiger Steyr und nun am Freitag eine 1:3-Pleite gegen Austria Klagenfurt. In Sachen Saisonauftakt ist die SV Ried wahrlich kein Spezialist.  Den Saisonstart 2019/2020 hätte man sich bei sportlichen Verantwortlichen der Sportvereinigung Ried sicher ganz anders vorgestellt. Von der emotional einzigartigen Stimmung, die nach dem letzten Spiel der vergangenen Saison trotz des Nicht-Aufstiegs - immerhin blieb
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 3.94.129.211 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Di! Bitte möd di mit deine Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.