Lade Inhalte...

Innviertel

Wenn Wasserretter keine Grenzen kennen

06. September 2019 12:04 Uhr

Wenn Wasserretter keine Grenzen kennen
Gestartet wird auf Höhe Wassertor in Schärding. Die Strecke ist 5,8 Kilometer lang und der Inn zirka 15 Grad Celsius kalt.

SCHÄRDING. Schwimmer aufgepasst: Am 8. September kann die Strecke Schärding-Wernstein im Inn zurückgelegt werden. Die Profis passen auf

  • Lesedauer etwa 2 Min
Zum zehnten Mal veranstaltet die Wasserrettung am Sonntag, 8. September, das "Grenzenlos Schwimmen" von der Barockstadt bis nach Wernstein. Dies ist eine einmalige Gelegenheit für "geübte" Schwimmer, das Europareservat "Unteres Inntal" aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Begleitet werden sie von den Schärdinger Rettungsschwimmern.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper