Lade Inhalte...

Innviertel

Vom Aussterben bedroht

Von   26. November 2020 07:04 Uhr

EGGELSBERG. Die Bekassine ist hochgradig gefährdet, ein Projekt im Ibmer Moor soll dem Vogel nun "unter die Flügel greifen"

  • Lesedauer etwa 1 Min
Einen Schönheitsbewerb würde die Bekassine mit ihrem Schnepfenkörper und dem langen Schnabel wahrscheinlich nicht gewinnen. Dafür aber beeindruckt das Bekassinen-Männchen mit seinem bizarren Balzverhalten umso mehr. Es stürzt sich mit abgespreizten Schwanzfedern tollkühn in die Tiefe und klingt dabei, als ob eine Ziege meckern würde. Daher der wenig charmante Beiname der "Himmelsziege".