Lade Inhalte...

Innviertel

Mädchen schrieb im Corona-Lockdown das Lied "Meine Freundin Mona"

Von Thomas Streif  07. Dezember 2021 00:04 Uhr

PATTIGHAM. Lisa Hintenaus (11) aus Pattigham hat damit ihren Umgang mit der Pandemie verarbeitet.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Aktuell befindet sich Österreich im bereits vierten Lockdown. Die elfjährige Lisa Hintenaus aus Pattigham hat ihre Gefühle und ihre Gemütslage in einem Lied verarbeitet. "Meine Tochter hat ihre Ängste und Gedanken in dem Song niedergeschrieben. Das Lied entstand im vorangegangen Lockdown, als Lisa noch in die Volksschule gegangen ist", sagt ihr Vater Michael Hintenaus. "Schade, dass sich Kinder offenbar mehr Gedanken als viele Erwachsene machen", ergänzt er noch.