Lade Inhalte...

Innviertel

Kreative Sozialarbeiterin mit eigener „Elfen-Poststelle“

06. Dezember 2019 12:04 Uhr

Sonja Fischbauer in ihrem neuen Geschäft „SofiWeila – Deko aus dem Bauwagen“

RIEDAU. Im Bauwagen von Sonja Fischbauer in Riedau gibt es ab sofort nicht nur Deko im Vintage-Stil, sondern auch eine Ecke für Wunschzettel.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Vor vier Jahren hat sich die gebürtige Natternbacherin Sonja Fischbacher gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Christian Weissenböck ein Haus in Riedau gekauft. Im Garten eröffnet die Sozialarbeiterin, die seit mehr als 20 Jahren bei der Caritas tätig ist, ihr Geschäft „SofiWeila – Deko aus dem Bauwagen“. Zig Stunden hat das Paar an seinem Laden gearbeitet. Auch eine besondere Ecke für Kinder durfte nicht fehlen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper