Lade Inhalte...

Innviertel

"Indian Fusion" in Ried hat wieder geschlossen

12. Januar 2020 18:22 Uhr

"Indian Fusion" in Ried hat wieder geschlossen
Lokal war kein Erfolg.

RIED. Es war keine gastronomische Erfolgsgeschichte, die das indische Lokal "Indian Fusion" am Rieder Hauptplatz geschrieben hat.

  • Lesedauer < 1 Min
Ende November 2018 eröffnete Ronald Knirzinger das Indian Fusion, das auf das "Innvierterl" folgte. Jetzt hat das Lokal aber schon wieder geschlossen. "Aus verschiedenen Gründen haben wir uns entschlossen, unsere Filiale in Ried zu schließen", heißt es auf der Facebookseite. Man konzentriere sich jetzt wieder auf das Restaurant in Schildorn.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper