Lade Inhalte...

Innviertel

Handenberg: Zahl der Infizierten nimmt ab, die Gerüchte nehmen zu

23. Februar 2021 14:25 Uhr

Handenberg. Handenberg war in den vergangenen Tagen Corona-Hotspot – die Ursache ist nicht eindeutig.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Handenberg ist in den vergangenen Tagen landesweit zum Spitzenreiter bei den Covid-19-Neuinfektionen geworden. In der gut 1300 Einwohnergemeinde waren zeitgleich bis zu 40 Personen akut infiziert.Mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von bis zu 2675 Fällen pro 100.000 Einwohner erreichte die Gemeinde bundes- und landesweit traurigen Rekord. Mittlerweile nimmt die Kurve wieder ab, die Zahl der Erkrankten lag am Montag bei elf. Zugenommen hingegen haben die Gerüchte bezüglich dieser Fallhäufung.