Lade Inhalte...

Innviertel

Freiraum! Denkraum! Schock-Raum?

Von Marina Mayrböck  23. Juni 2022 17:04 Uhr

Freiraum! Denkraum! Schock-Raum?
Auch das ist Kunst im öffentlichen Raum: Skulpturen von Künstlern der Innviertler Künstlergilde sind seit einigen Jahren im Rieder Stadtpark aufgestellt.

INNVIERTEL. Ansichtssache: Künstler Walter Holzinger sagt, über jedes Kunstwerk werde diskutiert und das sei gut so

  • Lesedauer etwa 6 Min
Der öffentliche Raum gehöre allen. Die Kunst darin sei Nahrung und tägliche Herausforderung für den Betrachter, sagt Walter Holzinger. Der Rieder ist Vorsitzender der Innviertler Künstlergilde und im Interview spricht er auch über Verantwortung und nackte Tatsachen.