Lade Inhalte...

Innviertel

Frauen gehen in die Geschichte ein

21. Oktober 2020 20:04 Uhr

Frauen gehen in die Geschichte ein
Die von SSM-Schülerin Lena Raidel aufgestellten OÖ-Rekorde wurden nicht anerkannt. Was ihr fehlte? Ein dreiköpfiges Schiedsgericht.

BEZIRK BRAUNAU. Sportministerium erkannte Liga an – Die Lochnerinnen dürfen sich daher als erste österreichische Frauenmannschaft offiziell Mannschafts-Staatsmeister 2020 nennen

  • Lesedauer etwa 2 Min
vEs war ein denkwürdiges Wochenende für die Union Lochen: Zunächst setzte man sich in der Nationalliga West im kleinen Innviertler Derby gegen die WKG Ranshofen/Vöcklabruck II durch, anschließend hatten die Damen ihren großen Auftritt. OÖGV-Präsident Gottfried Langthaler überreichte ihnen als Meisterinnen der Frauen Bundesliga 2020 die Goldmedaillen. Damit dürfen sich die starken Ladys aus Lochen als erste österreichische Frauen-Mannschaft ganz offiziell Mannschafts-Staatsmeister 2020 nennen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper