Lade Inhalte...

Innviertel

Ein Schneemann im Dreck

26. Januar 2020 14:04 Uhr

Ein Schneemann im Dreck
Von oben bis unten mit Dreck bedeckt – so sehen Karl Rachbauer und seine Tiere in diesem Winter häufiger aus.

UTZENAICH. Der schneearme Winter macht Karl Rachbauer und seinen Hunden zu schaffen. Doch es besteht Hoffnung ...

  • Lesedauer etwa 2 Min
In seinen knapp 30 Jahren als Musher hat Karl Rachbauer sämtliche Höhen und Tiefen erlebt – auch was die Temperaturen betrifft. Deshalb wirft der bisher extrem schneearme Winter den 55-Jährigen nicht aus der Spur. "Das hat es alles schon gegeben. Ich kann mich an einen Winter erinnern, da bin ich überhaupt nur ein Rennen auf Schnee gefahren", sagt der Utzenaicher. Lustig sei das freilich nicht, aber daran müsse man sich eben anpassen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper