Lade Inhalte...

Innviertel

"Du bist nicht im Gefängnis, weil du falsch gesungen hast"

Von Marina Mayrböck  04. August 2022 07:04 Uhr

"Du bist nicht im Gefängnis, weil du falsch gesungen hast"
Weil jeder eine zweite Chance verdient hat: Rudi Huber aus Braunau engagiert sich seit 1974 für Ex-Sträflinge.

BRAUNAU. Rudi Huber aus Braunau betreut seit fast 50 Jahren Haftentlassene aus der Justizanstalt Suben.

  • Lesedauer etwa 4 Min
Die wahre Strafe für Häftlinge beginnt bei der Entlassung, sagt Rudi Huber. Ohne Arbeit, Wohnung, Familie wird die Freiheit schnell zum Problem. Durch Zufall kam der 76-Jährige einst selber ins Gefängnis Suben und erkannte die Notwendigkeit einer Starthilfe für die "Häfinga", wie Rudi sagt. Er gründete 1974 den weit und breit einzigen Verein zur Resozialisierung Haftentlassener und betreut seither Ex-Sträflinge.