Lade Inhalte...

Innviertel

Automatisierung hat Bauern geholfen, wirtschaftlich zu überleben

Von Dieter Seitl  11. September 2021 00:04 Uhr

RIED. Effizienzsteigerung werde negative Einkommenseffekte aber nicht auf Dauer wettmachen können, so Experte.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Immer weniger Landwirte, immer größere Flächen pro Betrieb: eine Schere, der mittels Automatisierung begegnet wird. 1400 vollautomatische Melkroboter finden sich bereits in Österreichs Kuhställen. "Jedes Jahr kommt um ein Drittel mehr dazu", sagt der Innviertler Alexander Feichtlbauer, Geschäftsführer des Unternehmens Lely Österreich, im Rahmen der Rieder Herbstmesse.