Lade Inhalte...

Innviertel

110 Seiten geballte Innviertler Kulinarik

Von Elisabeth Ertl  16. September 2020 20:04 Uhr

110 Seiten geballte Innviertler Kulinarik
Mit dem Leader-Projekt „Wie´s Innviertel schmeckt“ und dem neu erschienenen Direktvermarkter-Handbuch ist Obmann Alois Selker (grünes Shirt, vorne rechts) und seinen Kollegen ein echter Meilenstein gelungen.

OBERNBERG, INNVIERTEL. Premiere: Erstmals gibt es ein Handbuch, in dem 180 Innviertler Direktvermarkter und ihre mehr als 2500 Produkte einfach und nach Regionen aufgeteilt zu finden sind-

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein echter Meilenstein ist den Leader-Regionen Oberinnviertel-Mattigtal, Sauwald-Pramtal und Mitten im Innviertel gelungen. Im Zuge ihres gemeinsamen Projektes "Wie’s Innviertel schmeckt" haben sie ein 110 Seiten umfassendes Handbuch veröffentlicht, in dem 180 Direktvermarkter aus den Bezirken Ried, Schärding und Braunau zu finden sind – alphabetisch und nach Regionen gereiht.