Lade Inhalte...

Oberösterreich

Hitzige Tage und tropische Nächte: Ansturm auf Seen und Bäder erwartet

Von Gabriel Egger  16. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Kein Donner, kein Blitz und kaum Wolken am Himmel: Ruhiges Hochdruckwetter beschert Oberösterreich die erste Hitzewelle des Jahres. Die Badeseen sind noch kühl und erfrischend.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Noch vor einer Woche trieben im Wildensee die Eisschollen. Zu kalt und nass war der Mai, um den Bergsee im Nordwesten des Toten Gebirges aufzutauen. Weil der Sommer auch im Juni einen längeren Anlauf brauchte, um in Schwung zu kommen, blieb auch der Attersee (aktuell 19 Grad) bislang nur hartgesottenen Badegästen vorbehalten. Spätestens seit gestern sind die noch kühlen Temperaturen der Badeseen in Oberösterreich ein großer Gewinn: Die erste Hitzewelle ist im Anmarsch.