Lade Inhalte...

Oberösterreich

Große Trauer nach tödlichem Unfall von junger Mutter: „Geht uns brutal nahe“

30. April 2021 12:13 Uhr

JEGING/MUNDERFING. 25-jährige Frau war selber bei der Feuerwehr in Jeging aktiv. Vater der Verunglückten rückte zum Einsatz aus. Kriseninterventionsteam betreut Feuerwehrleute.

  • Lesedauer etwa 1 Min
„Zwei tödliche Verkehrsunfälle innerhalb von einer Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Jeging bisher noch nie bewältigen“, sagt Kommandant Markus Wiesauer im OÖN-Gespräch. Am Montag prallte, wie berichtet, eine 53-jährige Frau frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw. Die Frau musste von den Feuerwehrleuten mit der Bergeschere aus dem Auto geholt werden.