Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Führerscheinprüfung: Heuer bereits mehr als 30 Betrüger aufgeflogen

Von Valentin Bayer,  08. Dezember 2022 19:06 Uhr
foto: volker weihbold führerscheinprüfung fahrschule fairdrive Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. Steinkellner fordert schärfere Gesetze, um härter gegen Schummler vorgehen zu können

Eine Kamera im Knopfloch und ein versteckter Hörer im Ohr, über den Anweisungen ausgegeben werden: Was nach einem James-Bond-Film klingt, passiert derzeit regelmäßig in Oberösterreichs Fahrschulen. Tausende Euro bezahlen Prüflinge – in den meisten Fällen solche, die keiner der Prüfungssprachen (Deutsch, Englisch, Slowenisch, Kroatisch) mächtig sind – an Betrüger, die auf Schummelei bei Führerscheinprüfungen spezialisiert sind.