Lade Inhalte...

Erstmals mit Beifahrer: 15-Jährige stürzte mit Moped

Von nachrichten.at/apa   03.August 2021

foto: volker weihbold rotes kreuz rettung einsatz blaulicht rk
(Symbolbild)

Wie die Polizei am Dienstag berichtete, stürzte sie über eine Böschung neben der Straße.  Das Mädchen wurde dabei schwer verletzt und ins Klinikum Wels geflogen. Ihr Begleiter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Klinikum Wels gebracht.

Zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer kam es auch am gestrigen Montag im Bezirk Braunau. Dabei fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Altheimer Straße Richtung Ort im Innkreis. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und der damit verbundenen verlangsamten Geschwindigkeit überholte er einige Fahrzeuge. 

Unter anderem überholte er jenes einer 42-jährigen in der Schweiz wohnhaften Rumänin. Dabei kam es aus noch ungeklärter Ursache zur Kollision. Wegen des Zusammenstoßes wurde der 37-Jährige in den Gegenverkehr geschleudert und prallte gegen den dort fahrenden Pkw eines 67-jährigen Wieners. Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenprall nicht verhindern. Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

copyright  2021
20. Oktober 2021