Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Eine Bank für jene, die sonst kein Konto hätten

Von Karoline Ploberger,  24. Januar 2023 16:47 Uhr
Female banker sat with investor
Female banker sat with investor Bild: colourbox.de

LINZ. In der Zweiten Sparkasse helfen pensionierte Bankangestellte als Ehrenamtliche den Klienten, um aus der Schuldenfalle zu kommen und finanziell unabhängig zu werden.

Eine Wohnung mieten, Strom anmelden, Einkommen erhalten – das ist ohne ein Bankkonto kaum möglich. Durch die aktuellen Teuerungen im Lebensmittelhandel, beim Wohnen und Heizen werden vor allem Alleinstehende und Familien an den Rand ihrer finanziellen Möglichkeiten getrieben, aber auch junge Erwachsene, bedingt durch Onlinekäufe – das mache sich auch bei der Schuldnerberatung bemerkbar, sagt Geschäftsführer Thomas Berghuber.