Lade Inhalte...

Oberösterreich

Schwer betrunkener Probeführerscheinbesitzer überschlug sich mit Auto

25. Oktober 2020 08:57 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall mit Moped in Bad Wimsbach-Neydharting
Symbolbild.

ALLERHEILIGEN/MÜHLKREIS. Ein 19-jähriger, alkoholisierter Probeführerscheinbesitzer verunfallte in der Nacht auf Sonntag mit seinem Auto. Er und sein Beifahrer blieben bei dem Überschlag unverletzt.

  • Lesedauer < 1 Min
Der Unfall ereignete sich gegen 1 Uhr früh in einer Rechtskurve auf der Perger Landesstraße. Der 19-jährige Fahrer aus dem Bezirk Perg verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug. Das Auto kam links von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Leitschiene auf und wurde zurück auf die Straße katapultiert, wo es auf dem Dach liegenblieb. Fahrer und Beifahrer, ein ebenfalls 19-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt, konnten sich aus eigener Kraft aus dem Auto retten.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper