Lade Inhalte...

75 Jahre OÖN

Tödliche Schüsse im Bezirksgericht Urfahr

Von Reinhold Gruber  13. November 2020 00:04 Uhr

Fünf Menschen mussten nach einem Ehrenbeleidigungsprozess sterben, weil sich ein 63-Jähriger aus Bad Mühllacken ungerecht behandelt fühlte und wild um sich schoss.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das Wochenende war schon zum Greifen nahe am 10. März 1995. Seit zehn Tagen erst war ich Mitglied der OÖN-Lokalredaktion, als innerhalb von wenigen Minuten niemand mehr an ein Wochenende dachte. Weil an diesem Freitagnachmittag mitten in Linz-Urfahr das bis dahin Unvorstellbare geschah.